Haustier-Referate (November 2017)

 Am vergangenen Dienstag, den 7.11., fand unser "Haustier-Tag" statt. An diesem Tag gab es keinen regulären Unterricht. Wir haben uns in Zweier- und Dreiergruppen je ein Haustier aussuchen dürfen. Zu diesem Haustier bekamen wir passendes Text- und Bildmaterial. Dieses mussten wir lesen und entscheiden, welche Informationen wichtig sind und wir auf ein Plakat schreiben und kleben werden. Nachdem das Plakat fertig war, mussten wir noch den Vortrag vor der Klasse üben. Oft arbeiteten wir alleine, aber manchmal halfen uns Frau Hägele sowie einige Mütter, die an diesem Vormittag netterweise in die Schule kamen. Vielen herzlichen Dank an Denniz', Emmas, Lutzianas und Samuels Mutter! Vielen Dank auch an Frau Kast und Frau Hägele, die uns an diesem Tag keine Hausaufgaben gaben! Unser Haustier-Tag war zwar anstrengend, aber wir fanden ihn trotzdem sehr schön.