Einschulung der Erstklässler an der Südendschule

Jedes Jahr findet in der ersten Schulwoche freitags die Einschulung der neuen Erstklässler statt. Die Familien sind eingeladen, zunächst in der Matthäuskirche oder der Kirche St.Elisabeth einen Gottesdienst zu besuchen. Anschließend werden alle gemeinsam im Schulhof der Südendschule feierlich von der Schulleitung, dem Chor und den Zweitklässlern begrüßt. Dazu finden sich alle Erstklässler an ihrem Klassensymbol mit ihrer Lehrerin ein. Im Anschluss daran erleben die Kinder ihre erste Unterrichstsunde und erhalten selbstverständlich auch eine Hausaufgabe. In der Zwischenzeit werden die Eltern und alle Familienmitglieder von den Zweitklasseltern im Schulhof verköstigt und können so erste Kontakte knüpfen.