A+ R A-

 

TINO war da (11.02.2020)

 

Heute hatten wir einen besonders schönen Vormittag. Der Kinderbuchautor TINO besuchte uns, die Klassen 2s und 2a, nämlich in der Südendschule. Im Musiksaal las er uns aus seinem Buch "Meine beste Freundin" vor. Zum Vorlesen veränderte er seine Stimme. Deshalb konnte man es sich richtig gut vorstellen, wie sich das Schwimmbecken in der Geschichte in ein Meer mit bunten Fischen verwandelte und plötzlich ein Delfin auftauchte. TINO berichtete uns auch von seinem Buch "Der Elefant im Klassezimmer". Dieses spielt im Lande Indien, von wo er viele Dinge mitbrachte, die er uns sogar zeigte. Besonders beeindruckt hat uns der Turban und der Säbel. Spannend wirde es, als Imani ein indisches Kästchen aufmachen sollte. Wir wussten nämlich nicht, ob sich darin Schmuck oder eine gefährliche Spinne befand. TINO kann nicht nur wunderbare Bücher schreiben, sondern auch toll zeichnen. An die Tafel zeichnete er für uns ein lustiges Phantasietier, welches wir anschließend abzeichnen durften. Am Ende zeichnete er uns noch unser jeweiliges Lieblingstier auf eine Postkarte, die er auch unterschrieb. Es war eine wirklich besonders gelungene Lesung! Vielen Dank dafür an TINO und an das Quatiersprojekt Südweststadt, welches die Lesung organisierte!

 

 

Wer ist online?

Aktuell sind 37 Gäste und keine Mitglieder online

Suche...