Waldtage

 

Bei uns an der Südendschule besuchen unsere Klassen regelmäßig den Wald. In Kooperation mit dem Waldklassezimmer Karlsruhe wird ein gemeinsames Jahreszeitenprogramm gestaltet. Dies beginnt meist mit dem ersten Besuch im Frühjahr in Klasse 1, ein zweiter im Sommer in Klasse 1 und als Zweitklässler folgen dann zwei weitere Waldtage im Herbst und im Winter. Die Kinder treffen sich mit der jeweiligen Waldpädagogin in Rüppur / Haltestelle Dammerstock und laufen zu ihrem Waldstück im Oberwald. Zunächst wird das Adlernest gebaut, ein Waldsofa für die ganze Klasse. Danach schließt sich ein jahreszeitlich passendes Programm an. Diese Besuch sind für alle Beteiligten immer ein schönes Erlebnis, denn es ist sehr spannend, den eigenen Wald in den verschiedenen Jahreszeiten zu besuchen.