Voll in Ordnung – unsere Grundrechte: Ein politischer Tag in der Klasse 3a

Am Mittwoch, 07.02.2024 waren Thea, Alex und Elias vom Landesinstitut für politische Bildung aus Heidelberg bei der Drachenklasse 3a zu Besuch. In einem Workshop wurde das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland mit Hilfe der Grundrechtefibel kindgerecht durchleuchtet und wichtige Artikel anhand von Beispielen erarbeitet.

Die im Grundgesetz festgeschriebenen Grundrechte sind die Basis für das friedliche und konstruktive Zusammenleben in unserer Gesellschaft. Aber was ist denn eigentlich eine Grundrechtefibel? Die Grundrechtefibel soll die Grundrechte sowie die damit verbundenen Werte an Schülerinnen und Schüler in Grundschulen vermitteln und zur altersgerechten Auseinandersetzung mit den Grundlagen unseres Zusammenlebens beitragen. Der Workshop „Voll in Ordnung – unsere Grundrechte“ greift die Beispiele und Inhalte der Grundrechtefibel auf, um das Grundgesetz für Kinder erfahrbar und nachvollziehbar zu machen.

Zum Einstieg in das Projekt versuchten die Kinder gruppenweise, eine gemeinsame Kooperations-Aufgabe zu lösen und Möglichkeiten und Schwierigkeiten von Zusammenarbeit zu erfahren. Das war gar nicht so einfach, aber die Drachenkinder arbeiteten gut im Team und meisterten die erste Aufgabe schnell und wohl durchdacht.

Anschließend erarbeiteten die Mädchen und Jungen kleine Rollenspiele zu aus dem Alltag der Kinder gegriffenen Beispielen aus der Grundrechtefibel. Ausgehend von diesen Rollenspielen wurden dann die Grundrechte und deren Rolle für gesellschaftlichen Zusammenhalt sowie für das eigene Verhalten erarbeitet.

Der Projektvormittag war für alle, Referent*innen und natürlich die Drachenkinder der Klasse 3a, verbunden mit viel Spaß und interessanten Informationen, eine große Bereicherung.

Kontakt


Südend-Grundschule

Südendstr.35 
76137 Karlsruhe
Tel. 0721-133-4736
Fax 0721-133-4379
Moodle
iNet-Menü

Schulträger

Stadt Karlsruhe

 


Downloads


Corona


Impressum